Neudorff Azet Baum-, Strauch- und Hecken-Dünger

Artikelnummer: 36489

  • Für alle Nadel- und Laubbäume, Hecken, Koniferen, Kirschlorbeeren, Immergrüne und Ziersträucher
  • Unterstützt die Widerstandfähigkeit gegen Witterungsbedingungen
  • Fördert dank Kalium die Trockenheitsresistenz
  •  

    Inhalt
    5,99 €
    5,99 € pro 1 kg

    inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (Paket)

    ab ... Packung Preis / Packung inkl. 19% MwSt. Preis / Packung exkl. 19% MwSt.
    1 5,99 € 5,99 € pro kg 5,03 € 5,03 € pro kg
    2 5,87 € 5,87 € pro kg 4,93 € 4,93 € pro kg
    3 5,75 € 5,75 € pro kg 4,83 € 4,83 € pro kg
    5 5,63 € 5,63 € pro kg 4,73 € 4,73 € pro kg
    10 5,51 € 5,51 € pro kg 4,63 € 4,63 € pro kg

    Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

    Produktbeschreibung

    Neudorff Azet Baum-, Strauch- und Hecken-Dünger




    • Für alle Nadel- und Laubbäume, Hecken, Koniferen, Kirschlorbeeren, Immergrüne und Ziersträucher
    • Unterstützt die Widerstandfähigkeit gegen Witterungsbedingungen
    • Fördert dank Kalium die Trockenheitsresistenz
    • Speziell für das Freiland und Pflanzkübel
    • Unbedenklich für Menschen und Tiere
    • Langzeitwirkung von bis zu 100 Tagen




    Anwendungsempfehlung des Herstellers

    Geben Sie bei einer neuen Pflanzung 4 geäufte EL des Neudorff Azet Baum-, Strauch- und Hecken-Dünger in das Pflanzloch oder mischen es in den Pflanzkübel mit ein. Bei bestehenden Pflanzungen geben Sie die nach den Dosierangaben des Herstellers erforderliche Menge pro m² in den Kronentraufbereich (der Bereich welcher von den Ästen der Pflanze überragt wird). Arbeiten Sie den Dünger anschließend 5 bis 10 Zentimeter tief in das Erdreich ein. Gießen Sie die Pflanze nach der Anwendung intensiv. Die Wirkdauer der Nährstoffe reicht für etwa drei bis vier Monate. Um die Verpackung wieder ordnungsgemäß zu verschließen, ziehen Sie einfach den weißen Schieberegler nach links.

    Besonders bei frostharten Nadelgehölzen und Koniferen empfiehlt sich eine frühzeitige Herbstpflanzung. So kann bereits an warmen Herbsttagen mit der Wurzelbildung begonnen werden.

    Anwendungshinweise

    Anwendungsort: Garten, Innenbereich
    Anwendungsgebiet: alle Nadel- und Laubbäume, Hecken, Koniferen, Kirschlorbeeren, Immergrüne und Ziersträucher
    Anwendungszeitraum: Februar bis September
    Menge/Dosierung:
    Bei Pflanzung: Laubbäume, Hecken, Sträucher: 4 gehäufte EL (50g) pro Pflanze während der gesamten Wachstumsperiode.
    Bei bestehenden Pflanzen: Laubbäume: 4 gehäufte EL pro m² Kronenbereich im März bis April; Hecken: 4 gehäufte EL pro Pflanze und laufender Meter Höhe im März bis April; Sträucher: 4 gehäufte EL pro m² und laufender Meter Höhe im März bis April.

    Erste-Hilfe-Maßnahmen:
    Bei anhaltenden Beschwerden einen Arzt aufsuchen
    Nach Einatmen: An die frische Luft bringen.
    Nach Hautkontakt: Betroffene Stelle mit Seife und Wasser gründlich abspühlen.
    Nach Augenkontakt: Ggf. Kontaktlinsen entfernen, Auge und Augenlider mit viel Wasser mind. 15 Minuten ausspühlen. Bei anhaltender Reizung unbedingt Facharzt aufsuchen.
    Nach Verschlucken: Kein Erbechen herbeiführen. Mund mit Wasser ausspühlen und viel Wasser nachtrinken.
    Vergiftungsinformationszentrale: Tel. 0551/92 40

    Produktdetails

    Lagerung: Kühl und trocken, sicher vor Haustieren und Kindern

    Entsorgung: Nur vollständig entleerte Verpackungen gehören in die Wertstoffsammlung.

    Technische Angaben/Kennzeichnungen:
    Düngermitteltyp:
    Organischer NPK-Dünger 7-3-10 mit Eisen unter Verwendung von Pilzsubstrat, tierischen Nebenprodukten, pflanzlichen Stoffen und lebenden Mikroorganismen
    Ausgangsstoffe: Pilzsubstrat aus der Arzneimittelproduktion (thermisch behandelt), tierische Nebenprodukte (Material der Kategorie 3 nach Verordnung (EG) Nr.1069/2009: Federmehl, Knochenmehl, Ledermehl), pflanzliche Stoffe aus der Lebens-, Genuss- und Futtermittelherstellung, lebende Mikroorganismen (Bacillus amyloliquefaciens, B. licheniformis, B. megaterium, B. pumilus, Rhizophagus irregularis, ehem. Glomus intraradices, Ektomykorrhiza)
    Nebenbestandteile: 5,0 % Schwefel (S), 4,0 % wasserlöslicher Schwefel (S), 0,4 % Magnesium (MgO), 2,0 % Natrium (Na), organische Substanz 60 %


    Inhalt: 1,00 kg

    Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

    Datenblätter