Pflanzenschutzmittel

Seite 1 von 6
Artikel 1 - 27 von 153

Auch gut ernährte, wiederstandsfähige Pflanzen können mit der Zeit von Schädlingen oder Krankheiten befallen werden. Bevor zu chemischen Pflanzenschutzmitteln gegriffen wird sollte ein Hobbygärtner sich genau über das Schadbild der befallenen Pflanze informieren und, wenn möglich, eine biologischen Alternative wählen.
Damit Kinder und Haustiere, aber auch Nützlinge in Ihrem Garten nicht beeinträchtigt werden, ist es zwingend notwendig, Pflanzenschutzmittel sachgerecht anzuwenden.
1. Vorbereitung
Unsere geschulten Mitarbeiter beraten Sie gern über die Pflanzenschutzmittel in unserem Sortiment und geben Ihnen alle nötigen Informationen über den sachgerechten Einsatz der Mittel. Sie erreichen uns telefonisch unter 0251 9520360 0 oder über das Kontaktformular.
Nachdem Sie das richtige Pflanzenschutz-Mittel gekauft haben, lesen Sie das Etikett, die Produktinformation und die Gebrauchsanleitung sorgfältig durch. Beachten Sie auch die Warnhinweise und -symbole.
2. Anwendung
Tragen Sie während der Anwendung schützende Kleidung und treffen Sie ggf. notwendige Schutzmaßnahmen.
Konzentrieren Sie sich während der Anwendung voll auf diese Tätigkeit. Essen, trinken und rauchen Sie nicht, während Sie das Pflanzenschutzmittel ausbringen.
Um die Umwelt und Ihre Gesundheit zu schützen, halten Sie sich bitte genau an die vorgeschriebene Dosierung.
Achten Sie bei dem Umgang mit Pflanzenschutzmitteln immer auf eine höchstmögliche Schonung der Umwelt.
3. Nach der Anwendung
Reinigen Sie die verwendeten Geräte gründlich.
Waschen Sie sorgfältig Ihre Hände.
Verpackungen und Restmengen müssen korrekt entsorgt werden.
Achten Sie auf eine ordnungsgemäße Lagerung des Pflanzenschutzmittels. Nicht in Reichweite von Kindern lagern!